Sommer und Wolken

Der sechste Monat endete. Scheinbar über Nacht ist die erste Hälfte dieses denkwürdigen Jahres verstrichen. Symbolbild in Erinnerung: Irgendwann jenseits der Dämmerung hängt Musik über dem Hinterhof. Ein Klavier, eine Violine. Melancholische Melodien. Angerissene Träume …

Weiterlesen

Wintergrau mit Sonne

Der erste Monat des Jahres liegt hinter uns. Er begann unterkühlt, mit über mehrere Tage defekter Heizungsanlage, kalter Wohnung, kaltem Wasser. Man heizt notdürftig elektrisch, flieht früh ins Bett. Lernt die kleinen Alltäglichkeiten wieder zu …

Weiterlesen

hitting the golden hammer.

More than once, the last couple of weeks I repeatedly stumbled across situations in which I had to remember the infamous Law Of The Instrument in order to explain some peoples attitude towards technology and …

Weiterlesen

fun with broken tools

I think I have been ranting about that before, already, and… for whatever it’s worth, then and now again I stumble across the same things that keep bugging me in an unbelievable way. Dealing with …

Weiterlesen

Blinder (Un)Glaube?

Vor einiger Zeit schon bin ich über den Schockwellenreiter und das Brights-Blog auf eine Kampagne gestoßen, die den Atheismus zugunsten religiöser Ansichten und Werte propagiert in Anlehnung an eine ähnliche Aktion in Großbritannien. Nun ja… …

Weiterlesen

“Spitzelbuben”

Bizarr, gefunden in einem Bericht der Süddeutschen zum Bundesparteitag der CDU: … Der Linkspartei widmete sich Merkel in ihrer Rede mit scharfen Attacken: Noch immer seien die Folgen nicht überwunden, die der Sozialismus über die …

Weiterlesen

Diktatur des Eigentums, revisited.

Wie war das nochmal? Weswegen wird es (auf europäischem Boden) wohl die nächste größere Diktatur geben? Weswegen werden Reglements allenorts verschärft, hin zu mehr Überwachung, zu rigiderer Kontrolle, zu weniger Rechten für den Bürger? Weswegen …

Weiterlesen