Frankreich: Diktatur der Industrie

Ohne weitergehende Kommentare, da schon andernorts auf dieser Site dokumentiert, dafür aber jetzt nochmal auf Deutsch: heise.de, pro-linux.de und quintessenz.at berichten über die unsäglichen Bestrebungen in unserem Nachbarland, Freie Software und insgesamt OpenSource-Entwicklung zu illegalisieren aus der Furcht heraus, Nutzer könnten durch freie Wahl von Anwendungen oder vielleicht sogar Eigenentwicklungen in die Lage versetzt werden, … Read moreFrankreich: Diktatur der Industrie

Du bist… irgendetwas zwischen Jammerlappen und Nationalist?

Sie ist ja weiß Gott nicht neu, die Du bist Deutschland – Kampagne, mit der verschiedene Initiatoren, unter anderem eine Handvoll große Medienunternehmen unter der Koordination von Bertelsmann das erklärte Ziel versuchen, Selbstbewußtsein, Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit des Einzelnen, Engagement für das Wohlergehen des eigenen Landes auszulösen beim “Volk”, welches sich momentan angesichts der … Read moreDu bist… irgendetwas zwischen Jammerlappen und Nationalist?

Free Software, Intellectual Property and more nonsense

As reported by the French section of Free Software Foundation, French government obviously is into a move trying to make developers of free(-as-in-free-speech) software change licenses of their, threatening … “to sue free software authors who will keep on publishing source code” should the “VU/SACEM/BSA/FA Contents Department”[1] bill proposal pass in the Parliament. according to … Read moreFree Software, Intellectual Property and more nonsense

Ballast der Republik

Als Freund moderner Architektur und zudem Verfechter der Idee, daß ein jedes Bauwerk in seinem gegenwärtigen Zustand eine zeitliche Epoche, ein Stück Geschichte, ein Stück Kultur repräsentiert, bin ich immer irritiert zu sehen, wie mit bestimmten Gebäuden in unserer Zeit umgegangen wird. Auf der einen Seite wird Zeit und Geld investiert, um Bauwerke (etwa das … Read moreBallast der Republik

Zensur, Demokratie und Geld

Und nochmal Netzeitung: Internet-Zensur in China ist nicht erst seit gestern ein Thema, aber irgendwie interessant. Interessant deswegen, weil sich nicht nur die chinesischen Behörden dort unglaublich aktiv betätigen, sondern auch, weil westliche Konzerne wie Microsoft, Google und Yahoo offensichtlich gern nach Kräften mithelfen, die politisch motivierten Einschränkungen von Meinungs- und Kommunikationsfreiheit durch entsprechende technische … Read moreZensur, Demokratie und Geld

Pakistan – die vergessene Katastrophe

Manchmal funktioniert diese Medienwelt eigenartig: Ende 2004 verwüstete ein Seebeben und ein darauffolgender Tsunami Indonesien und große Teile der Küsten von Südostasien. Die Welt ist erschüttert; es wird geholfen, wo man kann, um Einheimische wie Touristen in der Region durch die Zeit nach der Katastrophe zu begleiten, die geschädigten Infrastrukturen wieder aufzubauen. Im Sommer 2005 … Read morePakistan – die vergessene Katastrophe

Eigentum verpflichtet…

Telepolis ist eigentlich immer eine Quelle für interessanten Text-Stoff, wenn man Betrachtungen und Nachrichten jenseits des mittlerweile bisweilen unerträglich dumm vor sich hin blubbernden Medien-Mainstreams sucht. Aktueller Tip hier: Diskutable, aber durchaus schlüssige Ausführungen zur allgemeinen wirtschaftlichen Lage im Lande, zu Kampagnen wie Du bist Deutschland, Rezession und Staatsverschuldung. Essenz: Die “Gesellschaft der Habenden”, der … Read moreEigentum verpflichtet…

back door software patents again

Here we go again… Whoever thought the almost historical decision of the European Parliament in July 2005 to finally discard the current software patent directive of European countil would finally remove this threat for free and small developers from Europes political agenda may think again: It seems that once again software patents are about to … Read moreback door software patents again