gimp 2.6: re-armed and reloaded

Congratulations, folks: On October 01, 2008, gimp.org has announced the availability of release 2.6 of the “GNU Image Manipulation Program” aka Gimp”, coming with an interesting list of features including a couple of UI changes (eventually addressing certain complaints about Gimp usability being next to poor – which personally I never really understood so far…

Read More

Gestaltung für Anfänger

Nach ein paar Jahren “online” und vor dem Rechner hat man sicher eine gewisse Fertigkeit erworben im Umgang mit (X)HTML, CSS und all den anderen Technologien, derer es so bedarf, um Web-Sites praktisch realisieren zu können. Ärgerlicherweise habe ich in letzter Zeit immer häufiger gemerkt, daß das Problem gar nicht in der Technik, sondern andernorts

Read More

Gimp Users Dresden?

Nachdem ich schon seit Jahren exzessiv Zeit mit dem Gimp verbringe, gleichermaßen die Möglichkeiten dieser Grafik-Software mehr und mehr zu schätzen lerne und sehe, daß mittels Script-Fu, Python undsoweiterundsofort neben den “Standard”-Features noch sehr viel mehr machbar ist, als dies mit manch anderen ähnlich gelagerten Anwendungen geht, scheint mir’s eine sinnvolle Idee, so etwas wie

Read More

gimp hacks: writing plugins using python

One of many amazing features that The Gimp is providing is the capability of being extensible using quite an amount of languages which aren’t too unlikely to be around on a GNU/Linux or Unix environment where Gimp mainly is to be found. Even though I don’t really often reach the point where standard Gimp features

Read More