Deleted.

Do you know how this feels? There’s something that keeps bugging you for years, so you start writing. At some point, having hours and hours of re-arranging, polishing, finishing, there seems to be a certain …

Weiterlesen

Sommerblau

Der sechste Monat des Jahres ist vorüber, und mit dem letzten Geburtstag im engeren Familienkreis am letztmöglichen Tag auch die erste Hälfte von 2019. Auch wenn der Monat insgesamt durchwachsen war, wird von diesem Juni …

Weiterlesen

Statussymbolik

Es wird wärmer. Der fünfte Monat des Jahres war eine merkwürdige Mischung: Sonnig-heiße Tage mit sehr kühlen Schatten, für die Jahreszeit eiskalter Wind, langsam hellere Abende, die sich wie November anfühlten, nebelartiger Regen oder regenartiger …

Weiterlesen

Baumwipfel

Der vierte Monat des Jahres ist ins Land gegangen, mit dem für die Jahreszeit üblichen durchwachsenen Wetter, viel Sonne, viel Wind, wenig Regen, vereinzeltem Schnee an einem Samstag im forstbotanischen Garten zu Tharandt und teils …

Weiterlesen

Sonne und Staub

Der dritte Monat des Jahres ist verstrichen. Die letzten Tage in Dresden-Mitte waren sonnig und mild, eine Stadt erwachend aus einem grauen, aber nicht besonders kalten Winter. Die Demontage des Gebäudekomplexes jenseits der Bürofenster schreitet …

Weiterlesen

Warmer Wind

Die ersten zwei Monate des Jahres sind nun schon wieder vorüber, und damit auch der Winterurlaub. Rügen um diese Jahreszeit, das ist gewöhnlich vor allem Kälte, in allen Geschmacksrichtungen, meist verbunden mit Wind, der einem …

Weiterlesen

Android, Datenschutz und “Bequemlichkeit”

In den letzten Monaten sehe ich immer wieder, wie aktuell bei kuketz-blog, Artikel, die im Sinne von Datenschutz, informationeller Selbstbestimmung und Unabhängigkeit von “großen Konzernen” versuchen, Endnutzern zu erklären, wie man Android-Smartphones google-frei bekommt. So …

Weiterlesen