“Hooking” a Spring Java application

I’ve been looking at the implementation / support of the concept of aspect-oriented programming in Spring for quite a while now, unsure to see a meaningful use of it (except for logging and caching, maybe). But maybe viewpoints like this generally grow out of lack of simple, straightforward examples close to ones day-to-day life. So, recently I looked at it again and found something to indeed use it for: Extend a given Spring application using “hooks” and scripting languages.

Read more“Hooking” a Spring Java application

Sun, Oracle and the need for open source… [updated]

Times are changing it seems: Not that long ago we were wondering about whether or not IBM eventually would buy Sun Microsystems and, if so, what this could possibly mean to many of the pretty good Sun software products like the NetBeans IDE, the Glassfish Application Server or the mySQL database server. Oh well… and … Read more Sun, Oracle and the need for open source… [updated]

Weizenbaum, Wissen-schaft, Vernunft und Menschlichkeit

… Es folgt, dass die Naturwissenschaft sowie die von ihr abgeleiteten Technologien nicht wertfrei sind. […] In einer Gesellschaft, deren Werte hauptsächlich vom Streben nach Reichtum und Macht abgeleitet sind, sind sie entsprechend gestaltet. Die Werte der Wissenschaft, eingebettet in eine vernünftige Gesellschaft, würden vernünftig, also human sein. Dann würden die von ihr abgeleiteten Technologien … Read more Weizenbaum, Wissen-schaft, Vernunft und Menschlichkeit

Unwort im Januar: “Jugendkriminalität”

Alles neu in 2008, und ich habe für dieses Jahr schon die eine oder andere Idee, diese Seiten mit neuem Inhalt zu füllen, auf den ich, nun, teils Lust habe, der sich aber teilweise auch aufdrängt. Dazu gehört, daß ich fürderhin versuchen werde, anlehnend an die regelmäßig (nun, jährlich 🙂 ) wiederkehrende Aktion Unwort des … Read more Unwort im Januar: “Jugendkriminalität”

unGEZügelter Unsinn

Daß ich zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk so meine spezielle Meinung habe, dürfte jenen (drei… 🙂 ) Menschen, die diese Seite gelegentlich lesen, nicht entgangen sein. Der momentane Fetisch besteht für mich darin, morgens zum Frühstück MDR Info (einen jener Radio-Sender, die stundenlang dasselbe Programm wiederholen, aber zumindest früh ganz gut informieren…) zu hören. Dabei bleibt es … Read more unGEZügelter Unsinn