Nebel über dem Land

Auch wenn er eigentlich durchwachsener und deutlich vielseitiger war: Die Erinnerung an den Oktober wird geprägt bleiben von seinen letzten Tagen. Klarer Himmel. Sonne. Goldener Herbst. Kalte Luft. Ein langsames Zurückweichen des regulären städtischen Lebens in geschlossene Räume, Rückbesinnung auf Kerzen und wärmere Kleidung. Bürgersteige überzogen von einem weichen Teppich aus Laub. Rauhreif auf Dächern … Read moreNebel über dem Land

Wolkentreiben

Spätsommer in der Stadt. Wolken, Sonne, warme Tage. Dazwischen windige, kalte Tage. Kastanien und Pflaumenkuchen. Fallende Blätter, der erste neblige Morgen. Ernte der restlichen Früchte unserer Furche. Weit mehr als gedacht, mit vergleichsweise wenig Aufwand. Weit weniger, als für einen Winter und anschließendes Frühjahr notwendig wäre. Noch viel mehr Respekt vor den Landwirten wegen der … Read moreWolkentreiben