Zwischen Technokratie und Paternalismus.

In den letzten Wochen merke ich gehäuft: Ich bin in mehr verschiedenen Filterblasen, als mir gut tut. Das erschwert den Umgang mit gewissen politischen und gesellschaftlichen Strömungen dieser Tage erheblich. Einerseits bin ich seit ehedem begeistert von den Möglichkeiten, die Technologie für die Gesellschaft im Allgemeinen wie auch für einzelne Individuen zu eröffnen vermag; andererseits

Read More