Februar 3, 2009

Qimonda, Silicon Saxony und die Leuchttürme

Vor fast genau einem Jahr gab es laute Diskussionen um die Schließung des Nokia-Werkes in Bochum, die damit drohenden Entlassungen von mehreren tausend Beschäftigten und die Frage, wie in einem solchen Kontext mit (in diesem Falle erhaltenen) staatlichen Förderungen umzugehen ist. Nun, angesichts verschiedener aktueller Probleme bei Qimonda und dem Prozessorhersteller AMD, besteht natürlich durchaus die Sorge, daß sich „ein zweites Bochum“, vielleicht in viel größerem Umfang, für den High-Tech