OpenDS: serving LDAP in five minutes

While getting my diploma thesis done, I spent quite some time dealing with various implementations (both open-source and “proprietary”) of the LDAP protocol in order to get a unified naming and directory structure introduced to our environment. These days, dealing with many of the tools available so far basically was about spending quite some time … Read moreOpenDS: serving LDAP in five minutes

Diktatur des Eigentums, revisited.

Wie war das nochmal? Weswegen wird es (auf europäischem Boden) wohl die nächste größere Diktatur geben? Weswegen werden Reglements allenorts verschärft, hin zu mehr Überwachung, zu rigiderer Kontrolle, zu weniger Rechten für den Bürger? Weswegen werden Verhandlungen in solchen Themen von ‘”gleichgesinnten” Staaten’ hinter verschlossenen Türen vorangetrieben und nicht dort, wo sie eigentlich stattfinden sollten … Read moreDiktatur des Eigentums, revisited.

Doofes Netz!

Hurra, endlich wieder ‘mal etwas für die Rubrik “Bizarres”: “Macht das Internet doof?” ist die Frage, die dieser Tage den Besucher einschlägiger Zeitungs-Kioske von der Titelseite einer prominenten deutschen Zeitschrift anspringt. Nun ja. “Vernetzt, verquatscht, verloren.” Wird wohl so sein. Macht uns eigentlich auch das private Fernsehen dumm, mit seinen alltäglichen Low-Level-Nachmittags-Talkshows? Oder die tägliche … Read moreDoofes Netz!

lost in moments: (re-)using existing tools…

Introduced a new category to [pictorial] today: “lost in moments”, mainly being an experiment: Been running around with a camera-equipped cell phone for quite a while now, my hard drives are slowly filling up with wagonloads of snapshots taken then and now, capturing various situations and moods, sometimes trying to really get hold of a … Read morelost in moments: (re-)using existing tools…