März 8, 2007

Bundestag, TLDs und Reis

Als ob wir keine anderen Sorgen haben derzeit: Wenn man heise.de glauben darf (und an Tagen vor und nach dem 1. April kann man das für gewöhnlich schon), dann beschäftigen sich unsere Parlamentarier derzeit gerade mit dem Initiieren neuer, fragwürdiger Top Level Domains: … Adresszonen wie .bayern, .nrw oder .berlin würden den Ländern und Gemeinden erlauben „sich noch stärker als bisher in ihrer Eigenheit wirtschaftlich und kulturell weltweit zu präsentieren“,