Informationen überdauern Technologie

Daß man im Hause Sun (wo neben anderer interessanter Software auch OpenOffice wohnt) in der Diskussion um OpenDocument und Microsofts OpenXML eine sehr klare Meinung hat, bedarf vermutlich keiner weiteren Erklärung, und mit dem eigenen Werkzeug zur “Umstellung” von Microsoft Office auf ODF hat man hier auch recht schnell sichtbare Fakten geschaffen.

Warum sollte das interessant sein? Dazu hat’s einen sehr lesenswerten Post im Weblog von Sun-Kopf Jonathan Schwartz, auf Deutsch ‘Meine Familienfotos und ODF’:


Stellen Sie sich vor, Sie sind Gesetzgeber und verfassen ein Gesetz. Oder Sie sind Arzt und schreiben einen Patientenbericht. Oder Student und schreiben einen Roman. Und in fünf oder auch fünfzig Jahren möchten Sie wieder auf Ihre Dokumente zugreifen können. Nur leider gibt es den Hersteller, mit dessen Anwendung Sie die Dokumente erstellt haben, also die Firma, die das Textverarbeitungsprogramm entwickelt hat, nicht mehr, oder Sie sollen nun plötzlich 10.000 € für eine Version bezahlen, mit der Sie alte Dateiformate lesen können. Beide Beispiele machen klar: Informationen überdauern immer die Technologie.

Lesen, ausdrucken, verteilen.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.