Spaß mit Inline-CSS

Sieh an, sieh an: Mal ‘was ganz Neues, und ein gutes Argument mehr, warum ich (trotz akismet, was mir und meinem WordPress doch einiges an Spam vom Hals hält) dazu tendiere, Kommentare generell zu moderieren: So einfach nicht, mein Freund. Geh mit Gift spielen!

Trüber Blick in die Röhre…

Eigentlich läuft der Fernseher ja eher selten bei uns, auf einem der drei Programme, die man in Dresden mit Zimmer-Antenne empfangen kann, und man mag wohl darüber diskutieren können, wie herum diese Dinge voneinander abhängen – sorgt die Abwesenheit weiterer Kanäle dafür, daß die Kiste häufiger aus als an ist, oder war bislang noch keine … Read moreTrüber Blick in die Röhre…

Schnüffelstaat und gelebte Demokratie

Here we go again… Nachdem das Europa-Parlament die massiv umstrittene Richtlinie zur Vorratsspeicherung von Verbindungsdaten im vorigen Dezember abgenickt hat, war es eine Frage der Zeit, bis dieses Thema sich auch den Weg in die Parlamente der Mitgliedsländer bahnen würde. Wenig überraschend: Der Bundestag hat bedenkenlos mitgezogen. Teilweise ist die Argumentation altbekannt, wie ein erneutes … Read moreSchnüffelstaat und gelebte Demokratie

Lautstärke schädigt die Ohren…

gefunden auf netzeitung: Ein amerikanischer Bürger verklagt Apple, weil der iPod zu laut und am Produkt keine Warnung vor eventuellen Hörschäden angebracht ist. Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmm. Ein Wiedergabegerät für Musik erzeugt, nun, laute Musik. Bedenklich… Ich fühle mich doch sehr an Wonko den Verständigen erinnert und überlege, ob es Wert hat, den Supermarkt um die Ecke in … Read moreLautstärke schädigt die Ohren…