Netz einer neuen Generation

Es gibt also doch noch Grund zum Hoffen: Ganz offensichtlich wächst im „Schatten“ der Möglichkeiten, die neue Technologien so mit sich bringen, eine ganze Generation von Nutzern heran, die ebendiese in weit kreativerer Weise zu nutzen vermag als die „Elterngeneration“, die „vornehmlich online shoppen“ geht. Das ist positiv: Vielleicht schafft es das Internet ja doch, einiges von dem Schaden, den passive „Push“-Medien wie Radio und insbesondere Fernsehen verursacht haben, in den Heranwachsenden irgendwie wieder geradezubiegen. Wenn dann noch das Generieren von Content in der Tat zu Zwecken von Kommunikation und Diskussion geschieht, umso besser… Mal sehen, was daraus wird.

One Reply to “Netz einer neuen Generation”

  1. Studie zur Internetnutzung britischer Jugendlicher

    Der Guardian berichtet über recht interessante Ergebnisse einer Studie zur Internetnutzung britischer Jugendlicher 1. Beim Schlagzeilen-Schreiben ist leider eine glatte Falschaussage entstanden: Aus dem angeblichen Drittel der 14- bis 21-jährigen,…

Comments are closed.