Trotz allem.

Trotz allem. Von Versuchen, Worte zu finden. Vielleicht Antworten. Oder zumindest Fragen. Ziellos und konfus wie meist.

Blicke in Jahre

Es ist, einmal mehr, geschafft. Ein Jahr (in diesem Fall 2021) ist Geschichte, und wir rudern auf ein Neues hinaus in die offenen Tage zwischen frühem Januar und…

Grauer November

November überall: Auf dem Kalender, im Viertel, im Jahr, in der Seele. Ein Schleier aus Grau über allem. Das Leben biegt wieder in die schlammigen, kurzen Wege ein,…

Sommer in Verlängerung.

Irgendwann ist es passiert: Sommer in Nachspielzeit. Oder: Durchwachsener Sommer, der auf den letzten Metern noch etwas mit Sonne, milden Tagen, blauen Himmeln versöhnen möchte? Vielleicht zählt nur…

Früchte der Saison

Eile des Jahres. Ich blicke über den Verlauf, sehe zwei Bilder mit Schnee auf meiner Startseite, und Mitte Juli auf dem Kalender des Computers (die große Home-Office-Variante, Dreimonatsansicht…

Wolken und Muster

Aufholen, Wochen später. Ein Flug durch die eigenen Bilder, um sich die verstrichene Zeit nochmal zu vergegenwärtigen. Wintermärz, Winterapril, Winterjackenwochen. Später Schnee, lange kalte Tage, ein langes Ringen…

Spuren im Schnee

Bislang habe ich noch nie über Schnee geschrieben… Die ersten zwei Monate im zweiten Jahr des “neuen Normal” sind verstrichen, und es war wieder einmal Winter wie seit…

Android: Trying to break free

Though I generally am into privacy and trying to cut down on using Google services for these reasons, it’s also a somewhat pragmatic approach: Do you want to…

Alles irgendwie neu…

Abend über dem Viertel, Mitte Januar. Draußen tobt ein Wintergewitter, Schnee zieht über die Stadt, es ist kühl. Der Monat schreitet voran, 2020 ist Geschichte, schon seit einigen…